Anfrage / Buchen

Weiß-kalte Verlockungen zur Winterzeit

Der Winter hat im Salzburger Lungau einen ganz besonderen Charme. Die Höhenlage – mit einer Ausnahme liegen alle 15 Gemeinden über 1.000 Metern Seehöhe – und das alpine Klima sorgen dafür, dass die Landschaft zur Winterszeit in ein weißes Kleid gehüllt ist. Frau Holle ist dann besonders fleißig und schickt den Schnee bis in die Tallagen, womit sie nicht nur zur Weihnachtszeit für besonderes Flair sorgt. Die Temperaturen können im Winter zwar weit unter den Nullpunkt fallen, die Kälte ist aber trocken und klar. Die überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden und der ungetrübte blaue Himmel auch in den Wintermonaten tun das ihre zu dem einzigartigen „Winterfeeling“.

Was auch immer Sie unternehmen, Hauptsache ist, Sie genießen! So haben sie etwa die Wahl von gleich vier Skigebieten vor den Toren von Tamsweg. Gerade noch entspannt im belebten, kleinstädtischen Zentrum von Tamsweg geht es auch schon hinauf auf die Skiberge. Aineck-Katschberg, Fanningberg, Großeck-Speiereck sowie Obertauern sind mit öffentlichen Skibussen, mit dem eigenen Pkw oder mit dem Gambswirt-Shuttle bestens erreichbar. In Richtung Steiermark, nicht weit hinter der Landesgrenze, gibt es mit der Turracher Höhe und der Skiregion Kreischberg-Murau noch zwei weitere Skivarianten, die man unter einer halben Autostunde erreichen kann.